Wurzle-Clique 1951


Direkt zum Seiteninhalt

D Ändstreich

S Fasnachts ABC

Ändstraich

Der „Ändstraich“ (Endstreich) ist das Ende der Basler Fasnacht. Dieser weitgehend unorganisierte Anlass findet in den letzten Minuten vor 04.00 Uhr am Donnerstagmorgen statt. Die Aktiven kehren vom Gässle im Verband ihrer Clique zurück, wobei jede Clique einen anderen Treffpunkt in der Innenstadt wählt. Ein letztes Mal wird im Verband ein Marsch gepfiffen und getrommelt und „Frau Fasnacht“ verabschiedet. Dabei formiert sich die Clique in Kreisformation um ihre Laterne, um ihr ein letztes Mal die Reverenz zu erweisen. Mit dem Glockenschlag um vier Uhr verstummen die Instrumente und die Larven werden abgezogen.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü